Dotdeb Pakete deinstallieren

Bei der Installation von php5-curl gab es unerwartete Probleme mit dem verwendeten PHP von dotdeb.

Aktiviert habe ich damals die Dotdeb-Paketverwaltung um in den Genuss von suhosin zu kommen, jedoch ist diese inzwischen auch im offiziellen Debian verfügbar.

Jetzt scheiterte aber die Installation von php5-curl per apt-get install mit dem Hinweis:

Hängt ab: php5-common (= 5.2.0-8+etch13) aber 5.2.8-0.dotdeb.1 soll installiert werden
E: Kaputte Pakete

Ein Blick in die Quellpakete von Dotdeb bestätigte den Verdacht, dass das gesuchte Paket dort gar nicht vorhanden ist. Anscheinend waren dort mal mehr php5 Pakete verfügbar, denn installiert waren noch weitere von dotdeb:

# dpkg --list | grep dotdeb
ii  php5-cli                          5.2.8-0.dotdeb.1
ii  php5-common                       5.2.8-0.dotdeb.1
ii  php5-dev                          5.2.8-0.dotdeb.1
ii  php5-gd                           5.2.8-0.dotdeb.1
ii  php5-mysql                        5.2.8-0.dotdeb.1
ii  php5-suhosin                      5.2.8-0.dotdeb.1

Nach einem zusätzlichen Vollbackup des Servers und einem auskommentieren der dotdeb-Quelle aus der Datei /etc/apt/sources.list ging es an die Deinstallation der ausgelisteten Pakete inklusive aller Konfigurationsdateien:

dpkg --purge php5-gd php5-mysql php5-common libapache2-mod-php5 php5-cli

dies scheiterte zunächst, da Debian richtigerweise bemerkte, dass manche Programme von den zu löschenden noch benötigt wurden. Temporär wurden diese dann kurzerhand auch deinstalliert, aber die Konfiguration beibehalten:

apt-get remove phpmyadmin phpsysinfo squirrelmail libphp-phpmailer

Nach der Neuinstallation aller Pakete aus der offiziellen Debian-Quelle, sowie der temporär deinstallierten Pakete, musste lediglich die mysql-Unterstützung in der php.ini händisch wieder aktiviert werden:

extension=mysql.so

Anschließend konnte ich erfolgreich php5-curl installieren:

apt-get install php5-curl
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
php5-curl

Vielleicht hätte das auch anders funktioniert.

About admirableadmin

Hello World! Ich bin Andreas Peichert und entwickle und programmiere Webseiten seit 2000. Zurzeit studiere ich Informatik (Komplexe Softwaresysteme) an der Hochschule Bremen.

0 Responses to “Dotdeb Pakete deinstallieren”


  • No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.