mysql: Umlaute wiederherstellen

Wenn beim Umstieg von einem auf den anderen Server die Umlaute kaputt sind, kann man diese natürlich von Hand ersetzen.

Dies erfordert natürlich viel Geduld, wenn alle "ö" gegen ein ö getauscht und ein "ü" gegen ein ü ersetzt werden soll. Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit per altbewährtem "suchen und ersetzen" alles zu korrigieren. Schneller geht es jedoch wenn man die Ursache direkt beim Serverwechsel erkennt und behebt.

So erstelle ich regelmäßig per Hand eine Sicherung einer beliebigen Datenbank:

mysqldump -aceQ -u datenbankbenutzer datenbankname -p > sicherungsdatei-`date +%Y%m%d`.sql

Abhändig davon, mit welchem Zeichensatz (wikipedia) die Datei erstellt wurde, muss diese dann auch wieder importiert werden. Angenommen es wurde eine UTF-8 Datei (wikipedia) erstellt, so kann diese wieder importiert werden ohne das die Umlaute kaputt gehen mit:

mysql --default-character-set=utf8 -u datenbankbenutzer datenbankname -p < sicherungsdatei-20070930.sql

Ein Editor kann natürlich im Vorfeld diese Konvertierung vornehmen. Unter Linux kann man sich dazu auch mal das Programm iconv (Online Konverter) ansehen.

About admirableadmin

Hello World! Andreas Peichert entwickelt und programmiert Software seit 2000. Zurzeit arbeit er als Open Source Software Engineer.

1 Response to “mysql: Umlaute wiederherstellen”


Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.